Technische Spezifikationen

Allgemeines

•    Bannerformate Website
- jpg, gif, animated gif, swf, png, 3rd-Party-Redirects

•    Bannerformate Newsletter
-    jpg, gif, (animated gif*), png

•    Dateigröße
- max 50 kb je Werbemittel

•    Anlieferung
- Spätestens 3 Werktage vor Erscheinen

•    Verwendeter AdServer
Wir verwenden Double Click for Publishers (DFP).
Informationen zur konformen Erstellung von Werbemitteln finden Sie hier:
https://support.google.com/dfp_sb/answer/79268?hl=de


Flash Banner
1.1 Inhaltliche Anforderungen

Banner dürfen ohne eindeutige Userinteraktion (Mouse-Over, o.ä.) keinen Ton abspielen. Um ein Durchscheinen des Webseitenhintergrunds zu vermeiden muss eine Ebene angelegt und in entsprechender Farbe eingefärbt werden. Das Einfärben der Bühne ist nicht ausreichend.


1.2 Technische Anforderungen

ActionScript Version 2.0. Folgendes Clicktag wird unterstützt:

on(release) {
getURL(clickTAG, clickTARGET);
}

ActionScript Version 3.0. Folgendes Clicktag wird unterstützt:

Link_1.addEventListener(MouseEvent.MOUSE_UP, function(event: MouseEvent): void { var sURL: String; if ((sURL = root.loaderInfo.parameters.clickTAG)) { navigateToURL(new URLRequest(sURL), "_blank"); } }
Die Schreibweise und Syntax (" und ,) muss genau eingehalten werden.


1.3 Fallback

Ein Alternativbild im Format GIF oder JPEG muss mitgeliefert werden.


1.4 Verlinkung

Der Link muss separat angeliefert werden.

 

1.5 Impression Tag

 

Die Einbindung eines zusätzlichen Links für das Zählen der Impressions ist grundsätzlich möglich und muss separat angeliefert werden.

 

1.6 Versionen

Bitte liefern Sie das Werbemittel nicht in der aktuellsten Flashversion an. Empfohlen werden Version 8, 9.

 

Wallpaper / Hockey-Stick

Es müssen zwei separate Werbemittel angeliefert werden.

Der Skyscraper dockt rechts an das Leaderboard an.

•    Manipulation durch JavaScript
Die nachträgliche Manipulation des DOM-Contents durch JavaScript ist nicht zulässig.

•    Verlinkung
Click-URLs dürfen keine Leerzeichen enthalten. Sollten Leerzeichen unvermeidbar sein, ist ein Click-Tracking unsererseits nicht möglich.

Newsletter

Flash und 3rd-Party-Redirects können aus technischen Gründen nicht in den Newslettern eingebaut werden. Möglich sind nur jpeg. Gif oder png.
Viele E-Mail-Clients zeigen Animationen in den NL aus Sicherheitsgründen nicht an, daher wird bei der Verwendung animierter gifs empfohlen, die vollständige Werbeaussage im ersten Frame zu platzieren. Die vollständige Animation ist dann in der Webversion des Newsletters sichtbar.